Spaltenumbruch


Spaltenumbruch
Spaltenumbruch,
 
in Textverarbeitungsprogrammen ein Zeichen, nach dem eine neue Spalte (Spaltentext) beginnt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atex-Textverarbeitung — Atex ist ein in den 1970er Jahren gegründetes und von 1983 bis in die 1990er Jahre von der gleichnamigen Kodak Tochter vertriebenes Textverarbeitungs und Redaktionssystem für Tageszeitungen, das als integrierte IT Struktur sowohl die Terminal… …   Deutsch Wikipedia

  • Atex (Textverarbeitung) — Atex ist ein in den 1970er Jahren gegründetes und von 1983 bis in die 1990er Jahre von der gleichnamigen Kodak Tochter vertriebenes Textverarbeitungs und Redaktionssystem für Tageszeitungen, das als integrierte IT Struktur sowohl die Terminal… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchdruck — im 16. Jahrhundert Beim klassischen Buchdruck handelt es sich um ein Hochdruckverfahren. Am 11. Mai 868 wurde die erste Druckversion des Diamant Sutra in China mittels Holztafeldruck hergestellt. Dieser war wahrscheinlich schon um 1040… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchdruckerkunst — Buchdruck im 16. Jahrhundert Beim klassischen Buchdruck handelt es sich um ein Hochdruckverfahren, das wahrscheinlich schon um 1040 in China bekannt war. Die ersten schriftlichen Zeugnisse über chinesische Buchdrucke stammen von 1324. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchdruckkunst — Buchdruck im 16. Jahrhundert Beim klassischen Buchdruck handelt es sich um ein Hochdruckverfahren, das wahrscheinlich schon um 1040 in China bekannt war. Die ersten schriftlichen Zeugnisse über chinesische Buchdrucke stammen von 1324. In… …   Deutsch Wikipedia

  • CRLF — <LF> Der Zeilenvorschub (engl. line feed, kurz LF, deutsch veraltet auch ZL) ist auf Ausgabegeräten für Text die Anweisung, die nächste Zeile anzusteuern. Der Zeilenvorschub ist vom Zeichen Wagenrücklauf (CR), und vom Zeilenumbruch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Datenfreigabetaste — Die Eingabetaste, auch Zeilenschalter oder Rückführtaste mit Zeilenschaltung (englisch Return) genannt, ist eine spezielle Taste auf Tastaturen von elektrischen Schreibmaschinen und Computern. Sie hat eine ähnliche Bedeutung wie die Entertaste ,… …   Deutsch Wikipedia

  • Druck mit beweglichen Lettern — Buchdruck im 16. Jahrhundert Beim klassischen Buchdruck handelt es sich um ein Hochdruckverfahren, das wahrscheinlich schon um 1040 in China bekannt war. Die ersten schriftlichen Zeugnisse über chinesische Buchdrucke stammen von 1324. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingabetaste — Die Eingabetaste, auch Zeilenschalter oder Rückführtaste mit Zeilenschaltung (englisch Return) genannt, ist eine spezielle Taste auf Tastaturen von elektrischen Schreibmaschinen und Computern. Sie hat eine ähnliche Bedeutung wie die Entertaste,… …   Deutsch Wikipedia

  • Enter-Taste — Die Eingabetaste, auch Zeilenschalter oder Rückführtaste mit Zeilenschaltung (englisch Return) genannt, ist eine spezielle Taste auf Tastaturen von elektrischen Schreibmaschinen und Computern. Sie hat eine ähnliche Bedeutung wie die Entertaste ,… …   Deutsch Wikipedia